1. Korinther 3,18-20

Bild zu 1. Korinther 3,18-20

18 Niemand betrüge sich selbst! Wenn jemand unter euch sich für weise hält in dieser Weltzeit, so werde er töricht, damit er weise werde! 19 Denn die Weisheit dieser Welt ist Torheit vor Gott; denn es steht geschrieben: »Er fängt die Weisen in ihrer List«. 20 Und wiederum: »Der Herr kennt die Gedanken der Weisen, daß sie nichtig sind«.


Quelle: Bibelserver
< 1. Korinther 1,21-31 Zurück zur Übersicht 1. Korinther 3,21-23 >